top of page

Rahmenprogramm fürs Straßenfest am 06.07.2024

Mit unserem vielen Partnern haben wir wieder ein tolles Rahmenprogramm zusammengestellt!
Danke an die vielen Mitmacher! Ganz große Klasse!

 

Lust, die Basilika St. Ulrich und Afra näher kennzulernen?
Das geht um 12.30 Uhr (45-minütige Führung mit Dr. Michel)
Treffpunkt ist im Kirchhof am Ulrichsbrunnen
 

Lust, die Stadtmauer am Roten Tor neu zu entdecken?
Türme, Tore, Mauern - Wie eine römische Siedlung zur bayerischen Großstadt wurde
Das geht um 16.00 und um 17.00 Uhr. (Jeweils maximal 20 Personen)
Kostenlose Karten gibt’s im Festbüro (Kirchgasse 22)

Die „Augsburger Puppenkiste“ kommt!
Um 15.00 Uhr und nochmal um 17.00 Uhr am Plätzchen beim Roten Tor
 

Lust, die Alte Schmiede am Milchberg zu entdecken?
Ab 14.00 Uhr ist die „Alte Schmiede“ geöffnet und es wird live geschmiedet!.
Ab 16 Uhr könnt ihr selber Münzen prägen. Um 19.00 Uhr gibt’s dann Live-Musik mit „Swingsters Delight“.
 

Wie kann Klimaanpassung in der Stadt gelingen?
Interaktive Ausstellung des Landesamtes für Umwelt (LfU) in der Kirchgasse
 

Der Zauberer ist unterwegs!
Der „Zauberfritz“ ist unterwegs in den Gassen und zaubert an euren Tischen.
 

Der Kasperle kommt! Pünktlich um 14.32 Uhr und um 15.32 Uhr !! (Kasperlzeit beachten!)
in der Freien Evangelischen Kirche im Ulrichsstadel in der Ulrichsgasse
 

Lust auf Hüpfburg?
Gibt’s im Garten der Freien Evangelischen Kirche im Ulrichsstadel in der Ulrichsgasse
 

Lust auf Werkeln und Basteln in einer Bus-Werkstatt?
Das geht im „Quader-Bus“ in der  Ulrichsgasse
 

Lust, mal mit einem Lötkolben zu arbeiten?
Am Stand vom Hacker-Space „OpenLab“ könnt ihr euch an der Festplatte versuchen (Spitalgasse)
 

Und wie wär’s mit einem Scherenschnitt des eigenen Profils?
Das gibt’s kostenlos in der Kirchgasse
 

Lust, mal mit riesengroßen Lego-Steinen bauen?
Das geht am Plätzchen beim Roten Tor
 

Fledermäuse in der Altstadt
Der Fledermausverein Augsburg e.V. informiert an einem Stand in der Kirchgasse
 

Und wie immer: Flohmarkt in den Gassen
Erwachsene und Kinder aus der Nachbarschaft verkaufen und kaufen (fast) alles!

Und viele „offene Türen“ gibt es:

- „Alte Schmiede“ am Milchberg 16 (Historisches Denkmal)

- „Schöne Felder“ am Milchberg 15. Über 35 Künstler und Künstlerinnen geben Einblicke in ihre Ateliers

- „Atelier Sorellas“ Porzellanmalerei/ Design aus antiken Kimonostoffen, Kirchgasse 26

- „Eigenhändig“ Schmuckdesign, Kirchgasse 26

- E2wo Architekturbüro Kirchgasse 8

- Freie Evangelische Gemeinde, Ulrichsgasse 1-3

- Geschäftsstelle Seniorenbeirat, Beim Rabenbad 5

- „IG Historisches Augsburg“, Spitalgasse 9 _________________________________________________________________________________________
Besucht auch unser Festbüro in der Kirchgasse 22. Hier gibt’s alle Infos zum Fest.

bottom of page